Windel für Computerspieler

Das einige Computerspieler die praktischen Vorteile einer Windel entdeckt haben, wissen wir bereits aus den Medien. Die Entwickler Red Barrel Games des Horrorspiels Outlast haben eine Kickstarter-Kampagne gestartet, die eine Windel speziell für Gamer auf dem Markt bringen wollen, nachdem sich einige Spieler in die Hose gemacht haben, während sie die Outlast 2 Demo gespielt haben.

Aufmerksam wurden die Entwickler durch Anfragen in sozialen Netzwerken, wo Gamer verzweifelt eine Lösung suchten, um ihre Hose vor peinlichen Unfällen zu schützen. Einige Gamer hatten sich beim Zocken von Outlast derart erschreckt, das sie sich sogar eingekotet haben. Wie ernst die Lage ist, kann man bei Facebook an diesen zwei Kommentaren entnehmen.

Besitze den ersten Teil, habe es ca. 15 Minuten gespielt, hab mich vollgemacht und will das nicht so schnell wieder erleben. Trotzdem gutes Spiel.
Versteckt eure Kinder. Versteckt eure Frau. Schnappt euch eine Windel und ein paar Kopfhörer – es kommt.

Darauf sah sich Red Barrel Games in der Pflicht eine passende Lösung für Outlast-Gamer zu entwickeln. Herausgekommen ist eine modische Stoffwindel mit dem Namen „Underscares“. Diese soll in zwei Varianten auf dem Markt kommen. Die Basic Underscares soll 55 Dollar (ca. 51 Euro) und die Deluxe Underscares soll 75 Dollar (ca. 71 Euro) kosten. Hinzu kommen 20 Dollar (ca. 19 Euro) Versandkosten. Im Kaufpreis enthalten ist das Steam Key für Outlast 2.

Die Windeln sind im schlichten schwarz mit einigen Extras enthalten. Wem die Windel zu teuer ist, erhält das Schnittmuster, nachdem man mindestens 10 Dollar gespendet hat. Wer allerdings keine Kreditkarte hat, kann sich beim Projekt allerdings nicht beteiligen und muss warten bis die Windel im offiziellen Handel erhältlich ist. Ausgeliefert soll die ab März 2017.

Unter diesem Titel „UNDERSCARES – The Diaper from the Creators of Outlast 2“
kannst du die Kickstarter-Kampagne unterstützen. Bis die Outlast-Windeln Marktreif sind, wird es wohl noch etwas dauern. Für die Umsetzung der Underscares wird rund 40.000 Dollar benötigt. 8.778 Dollar konnte man über Kickstarter schon zusammen tragen. Falls du bereits nach einer passenden Gamer-Windel gesucht hast, würden sich die Entwickler über eine Spende freuen.  Da kann man mal sehen, wer heutzutage eine Windel trägt. Von wegen Windeln sind peinlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen