Kein Bild
Inkontinenz

Wohin mit den gebrauchten Einlagen und Windelhosen?

Millionen Menschen mit schwacher Blase verwenden täglich Inkontinenzprodukte. Mit ihrer Hilfe lässt sich der Alltag nahezu ohne Einschränkungen bewältigen. Doch können die gebrauchten Einlagen und Windelhosen diskret und sicher entsorgt werden? Grundsätzlich gilt: Inkontinenzprodukte dürfen […]

Kein Bild
Inkontinenz

Harninkontinenz bei geriatrischer Patienten

Für die Versorgung älterer Menschen die an einer Harninkontinenz leiden, gibt es kein Patentrezept. Urologen, Gynäkologen, Internisten und Neurologen müssen eng zusammenarbeiten, um den Patienten zu helfen. „Die Harninkontinenz beim geriatrischen Patienten ist ein klassisches […]

Kein Bild
Inkontinenz

Mit Blasenschwäche ins Schwimmbad?

Wer gern ins Schwimmbad geht, der sollte sich von einer schwachen Blase nicht aufhalten lassen. Regelmäßige Bewegung im Wasser kann der Blasenschwäche sogar entgegenwirken. Dabei kommt es allerdings auf die richtige Schwimmhaltung an. „Bewegung im […]

Kein Bild
Inkontinenz

Mirabegron bei überaktiver Blase

Mirabegron (Handelsname: Betmiga) ist seit Dezember 2012 zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen mit überaktiver Blase. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat mit einer frühen Nutzenbewertung gemäß Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) überprüft, ob dieser […]

Kein Bild
Inkontinenz

Umfrage: Inkontinenz noch immer ein TABU

Über Blasenschwäche und Inkontinenz sprechen die Deutschen nicht gerne. Wer betroffen ist, behält das lieber für sich. Fast zwei Drittel der Männer und Frauen (62,6 %) sind laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins […]